GRETA Intereg ERDF ref

WP 6 – Fragebogen zur Identifizierung der Energienutzungsinteressen im Alpenraum
GRETA (Near-surface Geothermal Resources in the Territory of the Alpine Space) – Oberflächennahe Geothermie-Ressource im Alpenraum

GRETA ist ein von der EU im Rahmen des Alpine Space Programmes gefördertes Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Nutzung der oberflächennahen Geothermie in der Alpenregion voranzutreiben.

Die oberflächennahe Geothermie ist eine erneuerbare Energiequelle, die die gespeicherte thermische Energie im Grundwasser, Boden und Fels bis zu einer Tiefe von 200-400 m nutzt. Die Temperatur im oberflächennahen Untergrund unterliegt meist nur geringen Schwankungen und ist damit hervorragend sowohl für die Wärmeversorgung als auch für die Kältebereitstellung geeignet.

Die Ziele des Projekts “GRETA” sind:

  • den Austausch des Wissensstandes zur Genehmigungs- und Umsetzungspraxis für die Nutzung der oberflächennahen Geothermie zwischen den Ländern des Alpenraumes
  • die Erhebung des flächendeckenden Potentials zur Nutzung der oberflächennahen Geothermie im Alpenraum
  • die Vertiefung des Know-hows von technischen Planern und Kommunen zum Einsatz der oberflächennahen Ge-othermie

Mit diesen Projektzielen soll erreicht werden, die nachhaltige Nutzung erneuerbarer oberflächennaher Geothermie im Alpen-raum zu verbessern, um damit zur Minderung der CO2-Emissionen beizutragen.

Das Ziel dieser Umfrage ist es, diejenigen Gruppierungen und Akteure zu finden, die an Nutzung und Ausbau der oberflächennahen Geothermie Interesse haben. Der vorliegende Fragebogen soll daher an alle lokalen und regionalen Interessensgruppen der regenerativen Energien im Alpenraum versandt werden. Für interessierte Organisationen, Institutionen und Firmen besteht die Möglichkeit, über Weiterbildungsmaßnahmen und die Teilnahme an Vergleichsstudien mit anderen Alpenländern in das Projekt integriert zu werden und letztendlich durch die Nutzung neuer Datengrundlagen für Planung und Strategien in vielfältiger Weise vom Projekt zu profitieren.

Diese Umfrage hat keine kommerzielle oder werbungsrelevante Absichten, sondern dient rein wissenschaftlichen Zwecken. Die erhobenen Informationen werden streng vertraulich behandelt und nur in zusammengefasster anonymisierter Form ver-öffentlicht.

Der Fragebogen umfasst 15 Fragen und die Beantwortung dauert nur ca. 5 Minuten. Herzlichen Dank für ihre Antworten!

Questionnaire 1

1. Institution

OPTIONAL Kontaktperson:

 



















































11. Sind die folgenden Ergebnisse des GRETA-Projekts interessant für ihre Institution? Bitte bewerten Sie die Ergebnisse nach der Wichtigkeit (Nummerieren Sie bitte von 1 bis 4 von hoher zu geringer Wichtigkeit)

 

Powered by BreezingForms